SPORT IST IM VEREIN AM SCHÖNSTEN


Unsere Schwimmkurse für Jung und Alt in Kerpen

SPORT IST IM VEREIN AM SCHÖNSTEN


Judo lernen - fit sein - Spaß haben in jedem Alter


AKTUELLES

  • Trainingsausfall am 30.08. & 31.08.

    19.08.2019 // Die Feuerwehr Manheim läd am 31.08 zum Feuerwehrfest ein, leider müssen dafür einige Übungen im Bürgerzentrum am 30.08. und 31.08. dafür ausfallen. Das Faszientraining sowie das Eltern-Kind-Turnen finden in einem anderen Raum statt zur gewohnten Zeit.   Den Flyer der Feuerwehr zum herunterladen finden sie hier.

  • Gürtelprüfung

    Gürtelprüfung

    05.07.2019 // Kurz vor den Ferien stellten sich sowohl kleine als auch erwachsene Judoka der nächsten Gürtelprüfung. Alle haben diese gemeistert und sind nun berechtigt und verpflichtet, den nächst höheren Gürtel zu tragen. Die Prüflinge im Einzelnen waren:

  • NRW-Meister

    NRW-Meister

    16.06.2019 // Am letzten von insgesamt 5 Kampftagen sichterte sich die Mannschaft der JC 66 Bottrop II mit Siegen gegen den PSV Düsseldorf (5:2) und gegen Brander TV (6:1) den Spitzenplatz in der NRW-Liga. Eva Jungbluth konnte als Teil der Mannschaft zwei gewonnene Kämpfe nach Hause holen.

  • Tag des Judo in den Grundschulen Buir und Golzheim

    Tag des Judo in den Grundschulen Buir und Golzheim

    24.05.2019 // Bereits zum vierten Mal fand in den Grundschulen Buir und Golzheim der „Tag des Judo“ statt. Die Judotrainer unseres Vereins gingen wieder direkt in die Schulen, um ihre schöne Sportart den Schülern der 1. und 2. Klassen vorzustellen.

  • Zweimal Liga

    Zweimal Liga

    04.Mai 2019 // Am Samstag standen zwei Ligakämpfe auf dem Programm. Am letzten Kampftag der Bezirksliga U16 konnte unsere Kampfgemeinschaft mit dem 1. Jülicher Judoclub gegen die gegnerische Mannschaft aus Hennef leider nichts ausrichten. Es bleibt eine schöne Erfahrung, die die Mädchen aus den beiden Vereinen ein Stück zusammengeführt hat.

  • Zweiter Kampftag Bezirksliga U16

    Zweiter Kampftag Bezirksliga U16

    13.04.2019 // Am heutigen Kampftag galt es, gegen die Mannschaften des PSV Bonn/1. Godesberger JC und des Brühler TV zu kämpfen. Obwohl Brühl der austragende Verein war, trat die Mannschaft leider nicht an. So blieb nur die Kampfbegegnung gegen die Kampfgemeinschaft Bonn/Bad Godesberg.