• Tag des Judo in den Grundschulen Buir und Golzheim

    Tag des Judo in den Grundschulen Buir und Golzheim

    24.05.2019 // Bereits zum vierten Mal fand in den Grundschulen Buir und Golzheim der „Tag des Judo“ statt. Die Judotrainer unseres Vereins gingen wieder direkt in die Schulen, um ihre schöne Sportart den Schülern der 1. und 2. Klassen vorzustellen. Über 120 Kindern nahmen mit viel Spaß an der Aktion teil und auch die Lehrer zeigten sich begeistert über die Möglichkeiten dieser Sportart.
    Wie in den Vorjahren stand auch dieses Mal im Vordergrund, sich spielerisch mit dem Judosport auseinanderzusetzen. Wurde den Kindern zunächst die Angst vor dem direkten Körperkontakt genommen, konnten im Laufe der Übungseinheit auch bereits einfache Judogriffe und –würfe gezeigt und ausprobiert werden. Die Judotrainer freuten sich sehr über den Eifer und Disziplin der Kinder. Sie überzeugte vor allem der Spaß und die Freude in den Gesichtern der Kinder, dass dies der richtige Weg ist, Kinder allgemein für den Sport und für die Sportart Judo im Besonderen zu gewinnen.
    Auch die untrennbar mit dieser Sportart verbundenen Judowerte wie Mut, Hilfsbereitschaft, Respekt, Rücksichtnahme und Verantwortung wurden den Kindern vermittelt. Diese Werte spielen nicht nur im Judo, sondern auch im Alltag wichtige Rollen. Hier hilft das ständige Training nach den festgeschriebenen Judo-Werten in der Entwicklung sozialer Kompetenzen und trägt zur Stärkung des Selbstbewusstseins sowie zur Wertschätzung seiner selbst und anderen gegenüber bei.
    Alle Kinder haben nun die Möglichkeit, ein kostenloses Schnuppertraining zu absolvieren.

    Hier ein paar Eindrücke des Traingstages.