• Bundesliga-Mannschaft der JC 66 Bottrop für die Finalrunde qualifiziert

    Bundesliga-Mannschaft der JC 66 Bottrop für die Finalrunde qualifiziert

    16. September 2017 // Die Bronzemedaille in der Deutschen Meisterschaftsrunde ist der Frauenmannschaft des JC 66 Bottrop als Tabellenführer der Gruppe Nord nicht mehr zu nehmen. Gestern machten sie mit einem überragendem 13:1 Sieg gegen die Frauen aus Aachen-Brand „den Sack zu“. An den vier vorausgegangenen Kampftagen der Saison konnten sie drei Siege und ein Unentschieden heraus holen. Eine hervorragenden Bilanz!
    Eva Jungbluth vom TV Germania Manheim (vorne Mitte), die bereits in der vierten Saison für die Ruhrgebietler kämpft, freut sich mit ihren Mannschaftskameraden nun auf eine spannenden Endrunde am 07.10.2017, die die Bottroper Mannschaft als Sieger der Nordstaffel nun in heimischer Kulisse austragen darf. Dort treffen sich die jeweils vier Spitzenteams der Gruppe Nord und Gruppe Süd.