• Bundesweiter „Tag des Judo“ mit der Judoabteilung des TV Germania Manheim

    Bundesweiter „Tag des Judo“ mit der Judoabteilung des TV Germania Manheim

    16. Oktober 2017 // Der Deutsche Judo-Bund e.V. (DJB) veranstaltet im November 2017 in Kooperation mit Judo-Vereinen und Schulen aus ganz Deutschland den „Tag des Judo“. Den Vereinen bietet sich die Möglichkeit, ihre Sportart jungen und begeisterungsfähigen Schülerinnen und Schülern näherzubringen.
    Unsere Judotrainer werden an der Gemeinschaftsgrundschule Buir und der Kath. Grundschule Golzheim den Judosport und ihren Verein präsentieren. Mehr als 100 Schülerinnen und Schüler werden an diesem pädagogisch ausgearbeiteten Projektunterricht unter Berücksichtigung der festgeschriebenen Judowerte wie zum Beispiel Mut, Hilfsbereitschaft und Respekt teilnehmen. Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit, ein kostenloses Probetraining während unseres Vereinstrainings zu absolvieren.
    Das Ziel ist es, Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen nachhaltig auszubauen. Die Kinder und Jugendlichen sollen spielerisch an das „Rangeln und Raufen“ und den Judosport herangeführt werden.
    Schon in den vergangenen Jahren haben wir an diesem Projekt teilgenommen, von dem die Schulen zeigten sich jedes Mal begeistert zeigten. Sowohl die Lehrer als auch die Schüler hatten viel Spaß an den spielerischen Judoübungen. Auch die durch die Trainer gewonnen Erfahrungen und nicht zuletzt für den Verein neu gewonnen Judoka zeigen, dass es sich für alle Seiten um lohnenswertes Projekt handelt.