• Unsere Sportlerin und Trainerin Eva erreicht Platz 5 auf den Deutschen Pokalmeisterschaften

    12. Dezember 2016 // Am letzten November Wochenende fanden die Deutschen Pokalmeisterschaften in Steinheim bei Stuttgart statt.

    Eva Jungbluth, die vom NWJV für dieses Turnier nominiert wurde, startet seit dem Sommer in der für sie höheren Gewichtsklasse -52 kg.
    Nach langer Zwangspause durch eine Sprunggelenkverletzung und hartnäckiger Viruserkrankung wollte Eva sich in der für sie neuen Gewichtsklasse beweisen und eine Medaille erkämpfen.
    Eva verpasst den angestrebten Medaillenplatz letztendlich nur sehr knapp mit einer Strafe gegen sich und erreicht den 5. Platz bei diesen Pokalmeisterschaften.

    Das ist Pech in doppelter Hinsicht, da sie damit die letzte und für sie auch einzige Gelegenheit verpasst, sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen im Januar zu qualifizieren.
    Eva unterstreicht mit diesem 5. Platz einmal mehr ihren berechtigten Medaillenanspruch auf der Nationalen Judobühne.